CapTrader Aktiendepot Erfahrungen

CapTrader ist ein Onlinebroker, der kein Filialgeschäft betreibt und sich rein auf den Handel mit Wertpapieren beschäftigt. So können sehr günstige Konditionen angeboten werden. Der Hauptsitz von CapTrader ist in Ratingen. Das Team von CapTrader ist Teil der Vermögensverwaltung Heyder, Krüger & Kollegen, welches schon seit seiner Gründung 1997 sehr erfolgreich auf dem Gebiet der Vermögensverwaltung und Vermögensberatung tätig ist. Über die Plattform von CapTrader kann an 80 Börsen weltweit gehandelt werden.

Als typischer Onlinebroker, der nur eine Plattform zum Wertpapierhandel zur Verfügung stellt, hat CapTrader keine eigenen Finanzprodukte für seine Kunden. Damit die Kunden ihre Wertpapierumsätze sicher und problemlos abwickeln können, wurde mit dem CapTrader Aktiendepot eine ideale Plattform geschaffen. Die Kontoführung ist absolut kostenfrei, genau so wie die Order per Telefon, die man alternativ zur Onlineorder aufgeben kann. Gehandelt werden kann mittlerweile an 80 Börsen weltweit, sodass der Kunde eine große Auswahl an Handelsplätzen für seine Orders zur Verfügung hat. Jeder dieser Handelsplätze hat seinen ganz eigenen Preis, sodass hier keine pauschale Aussage getroffen werden kann. Auf der Homepage von CapTrader kann man diese im einzelnen nachlesen.
JETZT ANMELDEN UND KONTO ERÖFFNEN
Sehr viele Kunden haben bereits mit CapTrader Erfahrungen gesammelt und lassen somit die Kundenzahlen steigen. Die Kunden sind dabei nicht nur von den günstigen Konditionen überzeugt, sondern auch von der Sicherheit ihrer Einlagen. Da CapTrader ein Teil der renommierten Vermögensverwaltung Heyder, Krüger und Kollegen ist, verfügt sie über die Zulassung der Finanzaufsichtsbehörden. Gesichert sind die Kundeneinlagen durch Bareinlagen bis zu 1 Million US-Dollar und sind abgesichert durch eine Versicherung der Lloyds of London. Die Wertpapierbestände aus Aktien und Optionen sind sogar bis zu 30 Millionen USD durch diese Versicherung abgesichert.
Den CapTrader-Test gibt es auch als Video! (© depotvergleich.com)

Testberichte

Ein Depot bei einem Onlinebroker zu eröffnen ist einfach und von den Kosten her meist lohnender als bei Banken. Man sollte sich allerdings vor einer Eröffnung eines Depots die verfügbaren Angebote des Marktes beobachten und sich Zeit für Vergleiche nehmen. Eine gute Hilfe bei einer Orientierung können Verbraucherportale und Finanzmagazine sein. CapTrader Aktiendepot Erfahrungen haben bereits viele Kunden gesammelt, denn täglich werden mehr als eine Million Transaktionen hierüber abgewickelt.

Zu dem Erfolg tragen nicht zuletzt die günstigen Konditionen bei, die für alle Wertpapiere gelten. Bei dem CapTrader Test wurde auch die kostenfreie Depotführung lobend erwähnt. Auch das einfache Handling der Kontoeröffnung auf der Homepage, sowie die Verwaltung des Kontos bescheren CapTrader positive Aktiendepot Meinungen. Um erste Erfahrungen zu sammlen, muss der Kunde eine Mindesteinlage von 2.000 Euro einzahlen, ehe er sein Depot richtig nutzen darf. Grundsätzlich fallen die Meinungen und Erfahrungen aber sehr positiv aus.
JETZT ANMELDEN UND KONTO ERÖFFNEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.