Markets.com Erfahrungen der Redaktion

Markets.com Erfahrung von kostenlosesaktiendepot.org

Der Forex Broker und CFD-Broker Markets.com wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nikosia auf Zypern. Markets.com ist ein sehr schnell wachsender Broker, der den Handel mit Devisen und den CFD Handel auf eine umfangreiche Zahl von Basiswerten auf professionellen Handelsplattformen, die auch mobil genutzt werden können, anbietet.

Wer Markets.com Erfahrungen hat, kennt die diversen Vorteile des Brokers!

Die Markets.com Erfahrungen sind durchweg positiv und der Broker ist für seine günstigen Spreads bekannt. Durch eine niedrige Einstiegshürde, einen umfassenden Support in vielen verschiedenen Sprachen und wettbewerbsfähigen Konditionen hebt sich der Forex und CFD Broker Markets.com vom Wettbewerb ab, wie auch durch eine Regulierung in verschiedenen Ländern. Neben der Regulierung durch die CySEC in Zypern, bietet der FX Broker und CFD Broker eine Regulierung durch die BaFIN in Deutschland, der CONSOB in Italien, der CVMV in Spanien, der FSA in Schweden, der AFM in den Niederlanden, der Danish FSA in Dänemark, der PSZAF in Ungarn, der NBS in der Slowakei, der ACP in Frankreich, der CNB in Tschechien und der FSB in Südafrika.

1. Markets.com Kontoeröffnung schon ab 100 US-Dollar Mindesteinzahlung!
2. Hauptsitz innerhalb der europäischen Union!
3. Regulierung durch verschiedene Finanzaufsichtsbehörden; auch durch die BaFIN!
4. MT 4 Handel, Web-Trader und Mobile Trading im Angebot!
5. Variable und fixe Spreads!

Testbericht: Unsere Markets.com Erfahrungen

Der Forex Broker und CFD-Broker Markets.com ist ein Brokerhaus mit viel Erfahrung und einem umfassenden Support, auch für Anfänger im Trading. Die Markets.com Erfahrungen spüren die User auf der professionellen Handelsplattform. Der Broker ist international aufgestellt und bietet seinen Kunden die Wahl zwischen variablen und fixen Spreads. Mit einer Mindesteinzahlung von nur 100 US-Dollar für ein Classic-Konto bietet der Broker Markets.com auch Einsteigern eine gute Möglichkeit mit kleinem Geld das Trading zu beginnen. Wer Trading-Erfahrungen hat, kann mit den Konto-Alternativen „Standard“, ab 2.500 US-Dollar Ersteinzahlung oder „Premium“, ab 20.000 US-Dollar Ersteinzahlung, Zusatzangebote bekommen, die im Bereich Research und Kundenbetreuung liegen. Mit mehr als 50 Währungspaaren und einer Vielzahl von Basiswerten für den CFD Handel hat Markets.com für jeden Trader ein sehr breites Angebot.
Jetzt den Video-Testbericht zu Markets.com auf YouTube anschauen! (© forexhandel.org)

Handelsplattform

Der Forexbroker und CFD Broker Markets.com bietet für Einsteiger und Fortgeschrittene im Trading beste Möglichkeiten. Es steht für den Handel die Handelsplattformen MetaTrader 4 (MT 4), der Sirix Web-Trader, der Meta Trader Mobile und zur Verwaltung von mehreren Handelskonten das Market Multi Terminal zur Verfügung. Das Market.com Angebot für das mobile Trading ist umfassend und bietet eine Markets.com App für iPhone, eine Markets.com App für iPad und unterstützt selbstverständlich auch Mobiltelefone mit Android Betriebssystem und Blackberry in Version 6. Über alle Handelsplattformen können eine vergleichbare große Zahl von Währungspaaren, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Bonds gehandelt werden. Alle Handelsplattformen sind professionell aufgebaut und haben eine übersichtliche Struktur. Die Navigation ist einfach und wird von Kunden, die Markets.com Erfahrung haben, nur gelobt.
JETZT ANMELDEN UND KONTO ERÖFFNEN

Kontoeröffnung und Extras

Die Erfahrungen zu Markets.com sind in jeder Hinsicht nur positiv. Junge, unerfahrene Trader können ein Markets.com Demokonto eröffnen und das Trading testen. Auf diese Weise kann sich jeder Markets.com Neukunde in der Tradingumgebung umsehen und die Funktionen ausführlich testen.

Ein Bonus ist bei Markets.com nicht verfügbar, sollte jedoch ohnehin kein entscheidendes Kriterium bei der Brokerwahl sein. Wer nicht auf Boni verzichten möchte, wird jedoch bei AvaTrade fündig.

Einschätzung: Ist Markets.com seriös?

Zu einem Markets.com Betrug oder einer Markets.com Abzocke kann man keine glaubhaften Veröffentlichungen finden. Die Regulierung in sehr vielen Ländern, u.a. auch durch die strenge deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFIN, lässt vermuten, dass ein Markets.com Betrug sofort aufgedeckt würde. Die Kundengelder werden auf von den laufenden Geschäftskonten des Brokers getrennten Konten verwaltet und der Broker Markets.com ist der zypriotischen Einlagensicherung angeschlossen, die für Beträge bis zu 20.000 Euro pro Kunde garantiert. Die Markets.com Erfahrung ist bei allen Tradern, die wir nach Markets.com befragt haben, sehr positiv. Von Betrug oder Abzocke kann keine Rede sein und die Frage, ob der FX Broker und CFD Broker Markets.com seriös ist, kann nur mit einem eindeutigen JA beantwortet werden.

Fazit: Erfahrung mit Markets.com

Der Forexbroker und CFD-Broker Markets.com ist in der Branche bereits seit 2006 aktiv und hat ein ausgezeichnetes Wachstum zu verzeichnen. Er überzeugt durch Sitz und strenge Regulierung in der EU, eine Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro, die professionelle Handelsplattform und die Konditionen. Die Einstiegshürde ist gering und das Angebot an Währungspaaren und CFDs sehr breit. Wer sich als Trader bei Markets.com anmeldet, hat einen „ausgezeichneten Broker“ gewählt, denn Markets.com wurde mehrfach ausgezeichnet; so erhielt der FX Broker auf der „London Investor Show Forex“ den Preis „Best Customer Service 2012“ sowie den Preis „Best Broker in Customer Service Europe 2012“ vom Global Banking & Finance Review. Trader, die Markets.com Erfahrungen haben, schätzen die fairen Konditionen und die Seriosität des Brokers. Auch der besonders gute Support wird häufig erwähnt und der absolut erwähnenswerte Service, den der Broker seinen Kunden bietet, wie auch die sehr gute Unterstützung durch immer aktuelle Nachrichten und Analysen.

Markets.com Erfahrung von kostenlosesaktiendepot.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.