Jetzt Online Forex Konto eröffnen

Online Forex Konto eröffnen

Es gibt unterschiedliche Tradinggewohnheiten und dafür auch verschiedene Online Forex Konten. Bevor man jedoch ein Forex Konto eröffnen will, sollte man natürlich einen Forex Konto Vergleich anstellen. Als Voraussetzung dafür ist zu wissen, wie man den Forexhandel betreiben möchte. Um sich darüber klar zu sein, sollte man überlegen, welche Basiswerte man handeln möchte und in welchem Umfang der Forexhandel betrieben werden soll.

Dazu gehört die Kenntnis darüber, ob man täglich oder wöchentlich am Forexmarkt handeln möchte und in welcher Höhe das Handelskonto etwa ausgestattet wird. Es gibt Hobby-Trader, Nebenerwerbs-Trader und natürlich Berufs-Trader, die alle sehr unterschiedliche Handelsgewohnheiten haben und deswegen auch höchstwahrscheinlich ein anderes Handelskonto benötigen. Um diese unterschiedlichen Ansprüche erfüllen zu können, bieten die Forexbroker verschiedene Kontoarten an, die auf die diversen Handelsgewohnheiten der verschiedenen Trader-Typen ausgerichtet sind.

Ein Online Forex Konto eröffnen ist ganz einfach!

Für den Anfänger im Trading ist es sinnvoll zunächst ein kostenloses Demokonto zu eröffnen und sich mit dem Devisenhandel vertraut zu machen. Die Kontoeröffnung ist ganz einfach und wird in wenigen Minuten über ein Formular auf der Homepage des Forexbrokers vorgenommen. Am Beispiel des Forexbrokers eToro kann man sehen, dass die Eröffnung eines kostenlosen Demokontos kinderleicht ist und man kann sofort mit dem fiktiven Forexhandel beginnen. Solche kostenlosen und unbegrenzt nutzbaren Demokonten sind sehr hilfreich, denn mit einem kostenlosen Demokonto kann der Trader eine neue Handelsstrategie testen ohne gleich dabei sein eigenes Geld einzusetzen.

Die Eröffnung eines Handelskontos bei einem Forex Konto Broker, wie beispielsweise eToro, ist völlig unkompliziert und es reicht für den Start bereits der Name, das Geburtsdatum und die Anschrift. Dieses Forexkonto kann bereits ab einer Ersteinzahlung von 200 Euro und bis zu 1.000 Euro genutzt werden. Bei höheren Beträgen und für die eToro Auszahlung müssen per Email einige Dokumente eingereicht werden. Diese Maßnahmen sind in der EU vorgeschrieben und auch im Interesse des Traders. Wer ein Forex Handelskonto eröffnet hat, kann die Einzahlungen über verschiedene Wege vornehmen, aber sollte sich auf jeden Fall vor der Ersteinzahlung anschauen, ob der Broker einen Bonus gewährt und welche Bedingungen für den Bonus erfüllt werden müssen.

gkfxJetzt zu GKFX und Konto eröffnen
 
Die Höhe der Boni orientiert sich bei den meisten Forexbrokern an der Höhe der Ersteinzahlung. Wer also kein Geld verschenken will, muss sich vor der Forex Kontoeröffnung die Geschäftsbedingungen genau anschauen und sich die Kriterien für die Bonusauszahlung exakt durchlesen. Bevor man mit dem Forexhandel beginnen kann, muss man sich Trader für eine Basiswährung entscheiden. Üblicherweise werden mindestens der Euro, das britische Pfund, der US-Dollar und der japanisch Yen für den Handel angeboten. Um sich für eine Basiswährung zu entscheiden, muss man als Trader wissen, ob der Handel später überwiegend in Euro oder vielleicht doch in US-Dollar erfolgen soll.

Brauche ich eine Forex-Software?

Zu einem Forex Konto Vergleich gehört auch die Kenntnis der eingesetzten Forex Software. Wer als junger Trader erstmalig ein Forexkonto eröffnen möchte, sollte sich auch über die Software informiert haben. In einem Forex Konto Vergleich, in dem es auch Broker Erfahrungen über die Plattform gibt, kann man sich meistens gut über die Software informieren. Die benötigte Forex-Software wird von allen seriösen Devisenhändlern kostenlos angeboten. Es gibt Angebote über eine webbasierte Plattform den Forexhandel zu betreiben oder man kann sich die benötigte Forex-Software per Download auf seinen Rechner laden. Auch für das mobile Trading über iPhone, iPad oder Android-Geräte stehen bei vielen Forexbrokern Apps zur Verfügung.

Broker-Erfahrungen und Trader-Erfahrungen nutzen!

Ein guter Forex Broker bietet seinen Kunden umfangreiche Hilfen an. So können auch junge Trader aus den Broker-Erfahrungen viel lernen. Eine ganz besondere Hilfestellung kann man bei der Forex Kontoeröffnung beim Forex Broker eToro erwarten. Dort gibt es für registrierte Kunden ein sogenanntes Open Book, in dem jeder Trader alle offenen Trades anderer User sehen kann und als Besonderheit können Trader die Orders einfach kopieren und in das eigene Konto übertragen. Eine ausgezeichnete Hilfestellung gerade für sehr junge oder noch ungeübte Trader, die auf diese Weise von erfahrenen Tradern lernen können.

gkfxJetzt zu GKFX und Konto eröffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.